Über uns


Was ist das Netzwerk Leichte Sprache Karlsruhe

Was will das Netzwerk Leichte Sprache in Karlsruhe?
Das Netzwerk will Leichte Sprache bekannt machen.
Viele Menschen sollen die Leichte Sprache lernen.
Das Netzwerk Leichte Sprache Karlsruhe will dabei helfen.

Warum ist Leichte Sprache wichtig?

Viele Menschen können Texte nicht lesen und gut verstehen wie:

• Briefe vom Amt

• Gebrauchs·anweisungen

• Nachrichten in der Zeitung

Leichte Sprache hilft Menschen   

• die nicht so gut lesen können
• die nicht so gut Deutsch können
• die Lern·schwierigkeiten haben

Alle Menschen sollen wichtige Informationen verstehen können.
Damit sie mit·bestimmen können und gute Entscheidungen treffen können.

 

Wer ist im Netzwerk Leichte Sprache Karlsruhe?

•Albschule Karlsruhe: hier klicken

• Badischer Landesverein für Innere Mission: hier klicken

• Beauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderungen der Stadt Karlsruhe: hier klicken

• Beauftragter für die Belange von Menschen mit Behinderungen im Landkreis Karlsruhe: hier klicken

• Behindertenbeirat der Stadt Karlsruhe: hier klicken

• BEQUA gGmbH: hier klicken

• Cent hinterm Komma e.V.: hier klicken

• Der Paritätische Kreisverband Karlsruhe: hier klicken

• „EFI – Eltern und Freunde für InklusionInklusion heißt: Jeder darf überall mitmachen, wenn er das möchte. Jeder entscheidet selbst, was er machen möchte. Inklusion gilt für alle Menschen. e.V. Karlsruhe“: hier klicken

• Evangelische Landeskirche Baden: hier klicken

• Kinderbüro der Stadt Karlsruhe: hier klicken

• Lebenshilfe Karlsruhe, Ettlingen und Umgebung e. V.: hier klicken

•  Pädagogisches Fach·seminar Karlsruhe: hier klicken

• Presse- und Informationsamt der Stadt Karlsruhe / Onlineteam: hier klicken 

• Reha-Südwest gGmbH: hier klicken

• Seniorenbüro der Stadt Karlsruhe: hier klicken

• Special Olympics Baden-WürttembergIn Deutschland gibt es 16 Bundes·länder. Alle zusammen sind Deutschland. Ein Bundes·land heißt Baden-Württemberg. Karlsruhe gehört zu Baden-Württemberg. e.V.: hier klicken

• Stadtjugendausschuss Karlsruhe e.V.: hier klicken

 

 

 

 

Was macht das Netzwerk Leichte Sprache Karlsruhe?

Das Netzwerk Leichte Sprache Karlsruhe bietet Kurse an.
In den Kursen können Menschen die Leichte Sprache lernen.

Das Netzwerk Leichte Sprache Karlsruhe macht einen Fach•tag.
Bei dem Fach•tag geht es um die Leichte Sprache.
Zu dem Fach•tag können alle Menschen kommen, die mehr über Leichte Sprache erfahren wollen.
Mehr Informationen darüber gibt es unter „Aktuelles“: hier klicken

Wer bezahlt die Arbeit vom Netzwerk Leichte Sprache Karlsruhe?
Das Land Baden-WürttembergIn Deutschland gibt es 16 Bundes·länder. Alle zusammen sind Deutschland. Ein Bundes·land heißt Baden-Württemberg. Karlsruhe gehört zu Baden-Württemberg. hat Geld für die Arbeit gegeben.
Das Geld kommt von der ProjektProjekt bedeutet: Viele Menschen arbeiten zusammen an einem bestimmten Thema. Sie wollen ein Ziel erreichen. Sie planen, wie man das machen kann.förderung „Impulse InklusionInklusion heißt: Jeder darf überall mitmachen, wenn er das möchte. Jeder entscheidet selbst, was er machen möchte. Inklusion gilt für alle Menschen.“.
Mit der ProjektProjekt bedeutet: Viele Menschen arbeiten zusammen an einem bestimmten Thema. Sie wollen ein Ziel erreichen. Sie planen, wie man das machen kann.-förderung „Impulse InklusionInklusion heißt: Jeder darf überall mitmachen, wenn er das möchte. Jeder entscheidet selbst, was er machen möchte. Inklusion gilt für alle Menschen.“ unterstützt das Land die InklusionInklusion heißt: Jeder darf überall mitmachen, wenn er das möchte. Jeder entscheidet selbst, was er machen möchte. Inklusion gilt für alle Menschen..

Zurück zur Start·seite